Aktuelles

“Die erste Aufführung in der Veranstaltungsreihe “Musik für jung und alt” hat am 05.06.2024 im Seniorenwohnheim “Haus Gehrden” stattgefunden.  Auf Initiative von Frau Susanne Weber-Eue und Herrn Peter Weber hat die MCG-Musikklasse von Herrn Harms die Seniorinnen und Senioren musikalisch unterhalten. Das Ziel, den Bewohnern eine freudige Abwechselung in ihrem Alltag zu verschaffen, ist gelungen. Der Funke zwischen den jungen Musikern und den Seniorinnen und Senioren ist ganz offensichtlich übergesprungen, denn es gab nicht nur reichlich Applaus, sondern auch “Zugabe-“-Rufe. Das hat auch die Sponsorin, Frau Dr. Karin Sauer, erfreut. Eine Ausweitung der Kooperation mit dem MCG und weitere Veranstaltungen sind in Vorbereitung.”

Konzert “Die Klosterbrüder” am 31.05.2024

Bei ausverkauftem Haus im Bürgersaal der Stadt Gehrden gab der Männerchor “Die Klosterbrüder” aus Hannover ein mitreißendes Konzert und begeisterte die über 170 Besucher mit Liedern und Schlagern aus den 20er Jahren bis zur Gegenwart. Dem Chor rund um den Pianisten und Chorleiter Klaus Wössner gelang es das Publikum mit eingehenden Melodien einen kurzweiligen und humoristischen Abend zu bescheren. 

Musik für Jung & Alt

Die Auftaktveranstaltung mit dem 1. Konzert findet am 5.6.2024 statt.  Weitere Termine sind in Abstimmung. Schülerinnen und Schüler aus dem Musikzweig des Gymnasiums werden gewonnen für Konzerte in Seniorenheimen.

Pflegeaktion an der Tripschen Anlage am 14.03.2024 . Die Bürgerstiftung engagierte sich mit einem Arbeitseinsatz, um die verunkrauteten Flächen an der Treppenanlage am Gehrdener Berg wieder für den bevorstehenden Frühling vorzubereiten. Es fanden sich mehrere freiwillige Helfer, die tatkräftig mit anfassten und die Anlage wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzt haben

 

Die Vorher / Nachher Fotos zeigen den Erfolg der Aktion vom 14.03.2024

Benefizkonzert des Heeresmusikkorps am 09.02.2024

Das Ensemble “Woodless” gab am 09.02.2024 ein Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung Gehrden und des DRK. Frau Nitsch vom DRK Gehrden hatte die Veranstaltung tatkräftig möglich gemacht. Die mehr als 170 Besucher im Bürgersaal Gehrden wurden durch die dargebotenen Stücke aus dem Bereichen von Oper, Musical und Evergreens durch ein buntes Programm geführt. Die Blechbläser des Heeresmusikkorps konnten eindrucksvoll ihr Können unter Beweis stellen und das Publikum begeistern. Die Erlöse aus dem Kartenverkauf werden beiden Organisation zugutekommen.